Über mich

Hi!

Wie schön, dass ihr auf meinem Blog gelandet seid.

Ich heiße Lea, bin 30 Jahre alt, seit November letzten Jahres Mama von eineiigen Zwillingen, Erzieherin und Sozialpädagogin.

Im Mai letzten Jahres erfuhr ich, Mama von Zwillingen zu werden. Um ehrlich zu sein: Das hat mich ganz schön umgehauen. Das war wunderschön und wahnsinnig aufregend zugleich. Ich hatte so viele Fragen in meinem Kopf und wusste nicht so recht, wohin damit. 

Von anderen Eltern zu lesen, tat mir so gut und ist nach wie vor eine große Hilfe für mich. Im Kontakt mit anderen zu sein, Tipps & Tricks auszutauschen, sich Schönes oder weniger Schönes zu erzählen- das ist einfach Gold wert. 

So entstand auch die Idee zu meinem Blog » oneeggtwokids«.

In meinem Blog schreibe ich über meine Schwangerschaft, die vielen wundervollen Momente als frischgebackene Mama, über Herausforderungen im Alltag und wie ich versuche, sie zu meistern. Ich möchte euch mit in meinen Alltag als Zwillingsmama nehmen, euch teilhaben lassen an meinen Gedanken, an Fragen, die ich mir so stelle, an Sorgen und an Antworten, die ich für mich gefunden habe.

Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds werde ich auch immer wieder über pädagogische Themen schreiben.

Ich freue mich über alle, die meinen Blog und meine Instagramseite besuchen, über Kommentare und den Austausch mit euch. ♥

Über mich

Hi!

Wie schön, dass ihr auf meinem Blog gelandet seid.

Ich heiße Lea, bin 30 Jahre alt, seit November letzten Jahres Mama von eineiigen Zwillingen, Erzieherin und Sozialpädagogin.

Im Mai letztens Jahres erfuhr ich, Mama von Zwillingen zu werden. Um ehrlich zu sein: Das hat mich ganz schön umgehauen. Das war für mich wunderschön und wahnsinnig aufregend zugleich. Ich hatte so viele Fragen in meinem Kopf und wusste nicht so recht, wohin damit. 

Von anderen Eltern zu lesen, tat mir so gut und ist nach wie vor eine große Hilfe für mich. Im Kontakt mit anderen zu sein, Tipps & Tricks auszutauschen, sich Schönes oder weniger Schönes zu erzählen- das ist einfach Gold wert. 

So entstand auch die Idee zu meinem Blog  » oneeggtwokids«.

In meinem Blog schreibe ich über meine Schwangerschaft, die vielen wundervollen Momente als frischgebackene Mama, über die Herausforderungen im Alltag und wie ich versuche, sie zu meistern. Ich möchte euch mit in meinen Alltag als Zwillingsmama nehmen, euch teilhaben lassen an meinen Gedanken, an Fragen, die ich mir so stelle, an Sorgen und an Antworten, die ich für mich gefunden habe.

Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds werde ich auch immer wieder über pädagogische Themen schreiben.

Ich freue mich über alle, die meinen Blog und meine Instagramseite besuchen, über Kommentare und den Austausch mit euch. ♥