Das erste Jahr

Beikoststart: 5 Zeichen, dass es losgehen kann

Als die Zwillis vier Monate alt waren, starten wir mit Beikost. Nicht gleichzeitig, da wir bemerkten, dass einer der beiden noch nicht ganz ready war. Als er seinem Bruder beim Breiessen zuschaute, änderte sich das aber schnell.

 

Hier meine kleine Checkliste für den Beikoststart:

  • Interesse am Essen: Plötzlich hatten wir zwei kleine Stalker mit am Tisch sitzen- jede Gabel wurde genauestens beobachtet
  • lustloses Flaschennuckeln: Die Flasche war plötzlich nicht mehr die Nummer eins
  • kaum satt zu bekommen: Die beiden hatten einen riesengroßen Hunger & wir waren gefühlt den ganzen Tag nur mit Fläschchenmachen beschäftigt
  • stabile Kopfhaltung: sie konnten ihr Köpfchen gut selbst halten
  • Kaubewegungen: Meistens während wir aßen und sie uns dabei beobachteten, machten sie Kaubewegungen mit ihrem Mund

Wichtig finde ich, sich und den Babys keinen Stress zu machen. Es gibt keinen vorgeschriebenen Zeitpunkt, ab wann ein Baby Brei essen muss (jedoch frühestens ab dem 4. Monat). Jedes Baby hat sein eigenes Tempo und ein behutsames Heranführen ist die Voraussetzung für Genuss und Freunde am Essen.

Als die Zwillis vier Monate alt waren, starten wir mit Beikost. Nicht gleichzeitig, da wir bemerkten, dass einer der beiden noch nicht ganz ready war. Als er seinem Bruder beim Breiessen zuschaute, änderte sich das aber schnell.

Hier meine kleine Checkliste für den Beikoststart:

  • Interesse am Essen: Plötzlich hatten wir zwei kleine Stalker mit am Tisch sitzen- jede Gabel wurde genauestens beobachtet
  • lustloses Flaschennuckeln: Die Flasche war plötzlich nicht mehr die Nummer eins
  • kaum satt zu bekommen: Die beiden hatten einen riesengroßen Hunger & wir waren gefühlt den ganzen Tag nur mit Fläschchenmachen beschäftigt
  • stabile Kopfhaltung: sie konnten ihr Köpfchen gut selbst halten
  • Kaubewegungen: Meistens während wir aßen und sie uns dabei beobachteten, machten sie Kaubewegungen mit ihrem Mund

Wichtig finde ich, sich und den Babys keinen Stress zu machen. Es gibt keinen vorgeschriebenen Zeitpunkt, ab wann ein Baby Brei essen muss (jedoch frühestens ab dem 4. Monat). Jedes Baby hat sein eigenes Tempo und ein behutsames Heranführen ist die Voraussetzung für Genuss und Freunde am Essen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.